Świdnica/Schweidnitz  ist eine Stadt mit über 750 Jahren Handwerks- und Handelstradition. Man sieht es auf Schritt und Tritt - die mittelalterliche, urbane Struktur des Marktplatzes, schöne Mietshäuser, die eine Mischung aus unterschiedlichen Stilen darstellen, und die, die Atmosphäre einer ehemaligen Handelsstadt, die sich überall bemerkbar macht, bilden.
 

Weitere Informationen(click)

Investorenservice auf höchstem Niveau

Jeder potenzielle Investor erhält entsprechend dem Stand der Verhandlungen die volle Unterstützung und umfassende Informationen, bestehend aus:
• Vorschläge für Investitionsgrundstücke, die am besten auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind;
• Ein Investitionsangebot in der ausgewählten Sprache mit detaillierten Beschreibungen und grafischen Daten sowie Informationen zur Verfügbarkeit der Erschließung, den Kosten für die Herstellung der erforderlichen Infrastrukturelemente sowie den Betriebskosten der Anlagennutzung und Kosten der Betriebsführung  in Świdnica;
• Umfangreiche Informationen auf Stadt- und Regionalebene in Bezug auf die demografische Struktur und demografische Prognose, die Struktur der Arbeitslosigkeit, das Geschäftsumfeld, potenzielle Subunternehmer und Kooperationspartner sowie das Angebot an Wohnraum, Bildung, Gesundheitsversorgung und Freizeit;
• Informationen über verfügbare Steuererleichterungen und Präferenzen im Rahmen aktueller Förderprogramme und klar zugesagte Unterstützung für den Investitionsprozess an diesem Prozess beteiligten Stadtverwaltungsmitarbeiter;
• Kontaktdaten und Dokumenten, die in allen Phasen des Vorinvestitionsprozesses erforderlich sind sowie die umfassende Unterstützung des Investitionsprozesses;
• Hilfe bei der Erledigung formeller und rechtlicher Fragen im Zusammenhang mit dem Investitionsprozess und der Eröffnung von Geschäftstätigkeiten auf dem Gebiet der Stadt;
• Aktive Information und Unterstützung der Unternehmen bezüglich Erhalt von Fördermitteln, z. B. aus EU- oder anderen Fonds in der Gemeinde, der Woiwodschaft und auf Landesebene.


Darüber hinaus kann der Investor Unterstützung bei der Erledigung formeller und rechtlicher Fragen im Zusammenhang mit dem Investitionsprozess und dem Beginn der Tätigkeit in der Stadt Świdnica sowie nach Abschluss der Investition und der Inbetriebnahme erhalten.

Paula Pilarska- Skoruch
Expert pro - biz
Communal Investors and Exporters Service Centre
e-mail: p.skoruch@um.swidnica.pl
tel. 0748562860


Department od External Funds and Economic Development
Municipal Office Świdnica
ul. Armii Krajowej 49
58-100 Świdnica
tel. 074 856 28 89

Standort

Die dynamische Entwicklung der Stadt war durch ihre strategische Lage an der Handelsroute bedingt. Auch heutzutage befindet sich Świdnica/Schweidnitz am Knotenpunkt der wichtigsten nationalen und regionalen Straßen der Region in unmittelbarer Nähe zu Wrocław/Breslau, dem Flughafen, den Staatsgrenzen zur Tschechischen Republik und zur Bundesrepublik Deutschland.

 

Subzone Świdnica der Wałbrzycher Sonderwirtschaftszone "WSSE"

In der Stadt Świdnica befindet sich die Subzone Świdnica der Wałbrzycher Sonderwirtschaftszone "WSSE", deren Fläche Ende des Jahres 2016 - 167,74 ha betrug. Davon befinden sich 147,74 ha auf dem Gebiet der Stadt Świdnica und  20 ha in der Gemeinde Dorf Świdnica.  http://www.invest-park.com.pl

 

 

 

Sie haben in Świdnica investiert

Die Schaffung neuer Arbeitsplätze hat für die jetzige Stadtverwaltung höchste Priorität. Konsequente Maßnahmen führten am 21. April 2004 zur Gründung der Subzone der Wałbrzycher Sonderwirtschaftszone "Invest-Park", das trug dazu bei, dass Świdnica für viele neue Unternehmer interessant wurde. Derzeit beträgt die Fläche der Subzone von Świdnica 162,6 ha.

Sie haben in Świdnica investiert

Ideal Automotive, Electrolux Poland Sp. z o.o., Colgate-Palmolive Manufacturing (Poland) Sp. z o.o., Klingenburg International Sp. z o.o., Nifco Poland Sp. z o.o., Forma System Sp. z o.o., AAM Poland Sp. z o.o., Galess S.j., Krause Sp. z o.o., Industrie Maurizio Peruzzo Comfort Sp. z o.o., Sonel S.A.Dolmeb Sp. z o.o., Eurotrans Sp. z o.o., Abet Sp. z o.o.,.

Programm "Bleibt bei uns? ? der Stadt und des Landkreises Świdnica.

Die Stadt Świdnica führt in Zusammenarbeit mit dem Verein der Unternehmer und Kaufleute von Świdnica, dem Bürgerforum für die Entwicklung, der Stiftung der Bank Zachodni WBK, Kreis Świdnica und dem Kreis-Arbeitsamt eine umfangreiche  Kooperation mit den Grund- und weiterführenden Schulen von Świdnica durch.
Die 4. Auflage des Programms startete im September 2019 und die stark engagierten Schüler nehmen sowohl an Motivationskursen als auch an Workshops zur Berufsberatung teil, die besonders beliebt sind. Die Schüler erwerben Kenntnisse über ihre Stärken, was für sie von Nutzen ist, um ihre eigene schulische und berufliche Zukunft zu gestalten.
Beim Treffen zur wirtschaftlichen Bildung der Bank Zachodni WBK lernen die Schüler, wie wichtig Umgang mit Geld ist und entdecken die Geheimnisse einer Marktwirtschaft. Die Zusammenfassung des Wissens aus dem Unterricht stellt ein wirtschaftliches Spiel mit attraktiven Preisen dar.
Dank der Einbeziehung lokaler Unternehmer finden die Visiten der Studenten bei Unternehmen von Świdnica wie DOLMEB, PROMET, Wagony Świdnickie, KB Invest Kaczmarczyk Bosch, Cloos, ZUPBADURA, AMS Świdnica, Volkswagen, RST Sofware Masters, Krause, Franc-Textil, Südzucker Polska, Sonel , Colgate-Palmolive, Electrolux, FAP Pafal, IMP Comfort statt.

Mit dem Ziel, die Entwicklung der beruflichen Bildung zu unterstützen, wurde eine Zusammenarbeit zwischen Unternehmern aus Świdnica und weiterführenden Schulen geknüpft, die zur Einrichtung von Förderklassen führte. Schüler absolvieren berufliche Praktika und Schulungen. Die Schulen werden mit Geräten und Lehr- und Bildungsstellen ausgestattet.
Mit dem Bewusstsein der Auswirkung der IT-Branche auf die Entwicklung aller Lebensbereiche dürfte es an dem Programm „ Die Entdecker - und Forscher - Liga” nicht fehlen. Durch die tollsten Spiele und die Nutzung der modernsten IT-Werkzeuge lernen die Projektteilnehmer die Programmier- und Kodierungssprachen kennen.
Neben dem Unterricht haben Jugendliche die Chance, an Motivation-Meetings mit lokalen Leadern der lokalen Gemeinschaft teilzunehmen.
Ein weiteres Element der laufenden Aktivitäten ist die politisch-bürgerliche Bildung.  Die Präsidentin der Stadt Świdnica, Frau Beata Moskal-Słaniewska, führt Treffen mit Schülern aller siebten Klassen durch, mit dem Ziel, die Kompetenzen der lokalen Selbstverwaltungen, ihre Aufgaben und die Verpflichtungen zu schildern.


Bisher wurden über 2.600 Studenten und 18 Unternehmen in das Programm aufgenommen. Ihm schließen sich weitere strategische Partner an, die die Notwendigkeit und den Sinn der ergriffenen Maßnahmen erkennen.

www.zalogowani.swidnica.pl

 

Wirtschaftspotential der Stadt

Das wirtschaftliche Potenzial von Świdnica wird nicht nur von großen Unternehmen mit globaler Reichweite geschaffen, sondern auch von lokalen kleinen und mittelständischen Unternehmen verschiedener Branchen aus Industrie und Dienstleistungssektor, die seit Jahren in Świdnica tätig sind und im Stande sind, auf sich ändernde lokale und globale Bedingungen zu reagieren. Es beweist ihr Potenzial, ihre Managementeffizienz, ihren Einfallsreichtum, ihr gutes Mitarbeiterteam, ihre Fähigkeit der Steigerung von Umsatz und Gewinn, ihre Offenheit für Innovationen und neue Technologien.
Die Vielzahl und Dynamik der Branchen, in denen die Unternehmen aus Świdnica tätig sind, bestimmen die sozioökonomische Entwicklung unserer Stadt und sind die treibende Kraft der lokalen und regionalen Wirtschaft.


 


Nützliche info

do góry